Bitte beachten: Diese Webseite verwendet Cookies. Wenn Sie fortfahren, gehen wir davon aus, dass Sie damit einverstanden sind, dass Sie Cookies von dieser Website erhalten. Weitere Informationen. | OK

Innere Stärke (2011)

16/12/2019
von Manuel Süess
Innere Stärke (2011) | Manuel Süess

Mein Bild Nr. 345 innere Stärke (2011) war eines meiner fünf Bilder für die Shanghai art fair 2011. Kurz darauf, im Jahr 2012, wurde es ausserdem in meiner Einzelausstellung «Emotions» in Wien der Öffentlichkeit präsentiert.

Dieses Gemälde malte ich mit Acrylfarben auf eine zwei Centimeter starke Bambusholzplatte im Format von 120x90cm. Es wiegt ca. 20kg und ist sehr stabil, so stand und kniete ich teilweise direkt auf dem Bild während ich es malte. Zusätzlich habe ich es auf der Rückseite mit Aluminiumprofilen als Aufhängung ausgestattet, die das Kunstwerk etwas von der Wand abheben und je nach Blickwinkel der Eindruck entsteht, als ob es vor der Wand schweben würde. Als grosses und schweres Gemälde benötigt es jedoch auch einen entsprechend grossen Raum, um seine volle Wirkung zu entfalten. Am besten wirkt das Bild auf den Betrachter, wenn er oder sie es aus einer gewissen Distanz betrachten kann.

Wie sich aus dem Werktitel erkennen lässt, ist das Thema dieses Kunstwerkes innere Stärke. Eine gewisse innere Stärke wird von uns allen benötigt, um die Prüfungen des alltäglichen Lebens zu bestehen. Sie hilft zudem in schwierigen Situationen und auch nach Misserfolgen, um sich selbst wieder aufzubauen und vom Boden zu erheben. Es ist aber auch nicht falsch, sich hin und wieder von Dritten helfen zu lassen.